Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Kauft ihr die Columbo-DVD's?
Ja, ich habe schon min. eine Staffel
Nein, ich kaufe sie nicht
Ich warte bis alle Staffeln erhältlich sind
Ergebnisse
 
tv-guide
 
24.05.2022
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Episoden Kommentare

um selbst einen Kommentar abzugeben gehe einfach zur gewünschen Episode, im Bereich "Kommentare" kannst du dann deinen Beitrag einfügen.




Mord nach Rezept  
Gast:
22.04.2022 09:21:04
 
Mein Gott war Katherine Justice (Miss Hudson) eine schöne Frau. Wahnsinn ...

Klatsch kann tödlich sein  
Gast: Sabrina
18.04.2022 13:06:47
 
@Columbine sie wollte tatsächlich Jean töten. Sie hatte Angst dass Jean ausplaudern könnte, dass Nora ihren Ehemann umgebracht hat.

Keine Spur ist sicher  
rekath16
12.04.2022 11:04:21
 
Gute Columbo-Folge mit spannender und dieses Mal recht ungewöhnlicher Story. Etwas unglaubwürdig, dass Kingsley Columbo nicht kennt.
Shera Danese finde ich wie in allen anderen Auftritten gruselig schlecht, hier ganz besonders.
7/9

Lösegeld für einen Toten  
Gast: Pia
09.04.2022 20:20:26
 
Diese Folge ist mir zu langatmig, obwohl ihr vor allem die Spannung zwischen beiden Frauen eine ordentliche Würze verleiht. Man sieht hier außerdem, dass die Figur "Columbo" noch nicht ausgereift ist, aber auf dem richtigen Weg. Der Innenarchitekt des Hauses von "Leslie" gehört aber auch verhaftet ;-)

Ein Spatz in der Hand  
Gast: Pia
09.04.2022 19:48:51
 
Diese Folge weicht vom bewährten Muster der Columbo-Reihe ab und das in einer durchaus sehenswerten, kurzweiligen Art und Weise. Gute Story, interessante Wendungen, gute Auflösung. Was ich aber überhaupt nicht mag, ist das aufgesetzte Schauspiel von Tyne Daly.

Mord unter Brüdern  
rekath16
08.04.2022 18:09:24
 
Auch wenn Graham McVeigh selten dämlich ist, wäre er wohl ohne Columbos Schachspiel mit der Mafia davongekommen. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie geschockt ich war, als ich die Episode das erste Mal sah und Columbo McVeigh im Stich ließ. Gutes Drehbuch.
McVeighs durchtriebener Plan würde besser ankommen, wenn er nicht als so dermaßend unfähig rüberkäme. Man hat ja sogar fast Mitleid mit ihm.
Rod Steigers Verheizung als Nebencharakter ist schade.
Insgesamt eine gute, sehr unterhaltsame Folge, wo mir trotzdem die gewissen Extras fehlen.
7/9

Etude in Schwarz  
rekath16
05.04.2022 22:37:45
 
Durch den großartigen Columbologen kam ich in den Genuss, diese Episode in der Schwarzkopffassung zu gucken. Schwarzkopf ist super. Durch die Schnitte wirkt die Folge nicht so langgezogen, trotzdem ändert sich meine Meinung zumindest bei Etüde in Schwarz höchstens um 0,5 Punkte.
6,5/9

Todesschüsse auf dem Anrufbeantworter  
rekath16
05.04.2022 22:34:00
 
Das ist eine meiner absoluten Lieblingsfolgen!
William Shatner ist großartig und zu meiner großen Erleichterung von GG Hoffmann synchronisiert. Selten hat Columbo einen Mörder so dermaßen genervt. Wenn Fielding Chase nicht so arrogant und selbstsüchtig wäre, wäre die Geschichte vielleicht sogar aufgegangen.
Ein bisschen tut er mir sogar leid, weil ich ihm wirklich abnehme, wie sehr er seine Tochter liebt, nur leider scheint er mit dem Umgang völlig überfordert.
Die Schrotflintenszene am Ende ist dann nochmal der ultimative Knaller, um die Folge abzuschließen.
Shatners ersten Auftritt fand ich nicht so toll, aber Todesschüsse auf dem Anrufbeantworter fand ich schon als Kind klasse.
9/9
Seite 3 von 252
[<<] [<] [1] [2] [3] [4] [5][249] [250] [251] [252] [>] [>>]
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2022